Rundum gut versorgt

Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer vollstationären Pflege einen sicheren Wohn- und Lebensort, an dem Sie sich geborgen und wertgeschätzt fühlen.

Sie wohnen bei uns in privater Atmosphäre in einem unserer hellen und großzügigen 96 Einzel- bzw. 12 Doppelzimmer. Die Zimmer sind komplett möbliert und verfügen jeweils über ein eigenes Bad/WC sowie einen Telefon- und SAT-TV-Anschluss. Gerne können Sie Ihr Zimmer auch selbst gestalten und sich dadurch ein persönliches Umfeld schaffen. Auch das Halten von Haustieren ist grundsätzlich möglich.  

Verschiedene Gemeinschaftsräume, der Speisesaal sowie Aufenthaltsbereiche im Freien ermöglichen Begegnung und Teilnahme am Gemeinschaftsleben im Haus. Zudem steht den Bewohnern ein Café, ein Frisiersalon und ein Veranstaltungsraum zur Verfügung. In unserer Hauskapelle werden regelmäßig Gottesdienste gefeiert.

Gartenarbeit Altenzentrum St. Wendelinus

Unsere qualifizierten Mitarbeiter sorgen für ganzheitliche Pflege, individuelle Betreuung und die nötige Unterstützung im Alltag. Von der hauswirtschaftlichen Versorgung bis zur Unterstützung bei der Bewältigung von Formalitäten werden die Bewohner umfassend begleitet an. Die freie Hausarztwahl und die freie Wahl des Therapeuten, Fußpflegers oder Friseurs ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Natürlich erbringen wir auch die im Rahmen der ärztlichen Verordnung erforderlichen Leistungen der medizinischen Behandlungspflege, soweit sie nicht vom behandelnden Arzt erbracht werden. 

Unser ganzheitliches Angebot umfasst auch die Pflege von Personen mit erheblichen Beeinträchtigungen und die Betreuung von demenziell erkrankten Menschen. Dafür haben wir beispielsweise die behütete Wohngruppe St. Antonius eingerichtet. Dort leben 13 an Demenz erkrankte Menschen in 9 Einzel- und 2 Doppelzimmern. Die Wohngruppe bietet Bewegungsmöglichkeiten und Gemeinschaft durch eine offene Wohnküche sowie mit der Dachterrasse einen geschützten Außenbereich. 

Betreutes Wohnen im Altenzentrum St. Wendelinus

Integriert in unsere großzügige Anlage ist ein Wohnheim mit 12 Einzel- und 5 Doppelapartments. Die Wohnungen sind für ältere Menschen vorgesehen, die ihren Haushalt noch selbstständig führen können, aber die Sicherheit und Annehmlichkeiten des Altenzentrums nutzen möchten.

Die Apartments verfügen über eine komplett eingerichtete Küche und können selbst möbliert und gestaltet werden. Die Wohnungen verfügen über Balkon oder Terrasse, Telefon- und Satellitenempfang sowie eine Notrufanlage. Den Bewohnern stehen alle Einrichtungen und Dienste der Gesamtanlage zur Verfügung.

Um die Qualität der Pflege in unserem Altenzentrum zu sichern, führen wir beispielsweise Pflege- und Qualitätsvisiten durch. 

Zudem schulen wir unsere Mitarbeiter jedes Jahr unter anderem in den Bereichen Erste Hilfe und Brandschutz. Darüber hinaus wird unser Altenzentrum jedes Jahr durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) auf Einhaltung der vorgesehenen Qualitätsstandards geprüft. Mehr zum Qualitätsmanagement im Geschäftsbereich Altenhilfe der St. Raphael CAB erfahren Sie hier.