Wir beraten Sie unverbindlich!

Unsere kompetente und umfassende Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen dient der bedarfsgerechten und ganzheitlichen Hilfe. 

Wir beraten Sie gerne über: 

  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Klärung der Leistungsansprüche, zum Beispiel die Leistungen der Eingliederungshilfe, der Pflegekassen und weitere sozialrechtliche Ansprüche
  • unsere vielfältigen Angebote für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

Unsere Beratung zeichnet sich dadurch aus, dass sie lebensphasenübergreifend vorgehalten wird und die individuelle Lebensplanung einbezieht.

Des Weiteren unterstützen wir Sie bei administrativen Aufgaben wie der Erstellung des individuellen Teilhabeplans, bei Behördengängen, bei der Antragstellung, zum Beispiel im Rahmen der Eingliederungshilfe, und begleiten Sie durch das Verwaltungsverfahren. Zudem koordinieren wir Wohn-, Betreuungs- und tagesstrukturierende Angebote. Bei Bedarf vermitteln wir auch in eine externe Rechtsberatung.

Unsere Leistungen können auf unterschiedliche Weise beantragt und abgerechnet werden, zum Beispiel: 

  • im Rahmen eines Persönlichen Budgets (s. Info-Kasten rechts) 
  • über die Leistungen der Pflegekassen
  • im Rahmen der Verhinderungspflege
  • durch zusätzliche Betreuungsleistungen
  • als Selbstzahler    

Unsere vielfältigen Angebote aus unterschiedlichen Bereichen können als individuelle Leistung oder in Gruppenform genutzt werden. Die Finanzierung der Leistungen richtet sich nach dem persönlichen Hilfebedarf, den gesetzlichen Bestimmungen der Pflegekassen und Sozialämter und den persönlichen Verhältnissen.

Die Pflegekassen gewähren zusätzliche Leistungen zur Entlastung der Familienangehörigen und zum Erhalt der Selbstständigkeit:

  • im Rahmen der Verhinderungspflege von maximal 1.612 Euro pro Jahr   
  • im Rahmen der Angebote zur Unterstützung im Alltag: bis zu 125 Euro einsetzbarer Entlastungsbetrag pro Monat