URL: www.st-raphael-cab.de/pressemitteilungen/als-dienstgemeinschaft-gemeinsam-feiern/1343531/
Stand: 30.05.2018

Pressemitteilung 30.10.18

Mendig

Als Dienstgemeinschaft gemeinsam feiern

Am 26. Oktober 2018 nahmen rund 170 Mitarbeiter und verrentete Kollegen des Caritas Zentrums an der diesjährigen Betriebsfeier in Mendig teil. Die Feier startete traditionell mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Cyriakus und dem Segen durch Pastor Ralf Birkenheier. Anschließend trafen sich alle in der unter dem Motto "Hollywood" geschmückten Schützenhalle. So wurden die Mitarbeiter auf dem roten Teppich mit einem Glas Sekt empfangen, bevor sie anschließend den Moment in einer Fotobox festhalten konnten.

Bei der Würdigung der langjährigen Mitarbeiter des Caritas Zentrums in der Mendiger Schützenhalle Bei der Würdigung der langjährigen Mitarbeiter des Caritas Zentrums in der Mendiger Schützenhalle Foto: Caritas Zentrum, Mendig

Nach der Begrüßung durch Einrichtungsleiterin Klaudia Racke-Hackenbruch sowie Grußworten von Klaus Weber-Kadner (Vorsitzender der Mitarbeitervertretung) und Birgit Krechel (Mitglied der Mitarbeitervertretung) wurden Katharina Korb, Manuel Lux, Christina Kremser, Masoumeh Sayyad und Marina Knöll für 10 Jahre im Dienst der Caritas geehrt.

Auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit im Caritas Zentrum können Christine Dreis, Diana Karst, Ilona Krings, Ilona Müller, Zuzana Rajtova und Irmgard Rudolf zurückblicken. Einrichtungsleitung, Leitungsmannschaft und Mitarbeitervertretung dankten den langjährigen Mitarbeitern für ihr großes Engagement und ihren Einsatz im Dienst der Caritas.

Hildegard Heidger und Erika Huiskes feierten ihr 30-jähriges bzw. 35-jähriges Beschäftigungsjubiläum. Mit besten Wünschen für die Zukunft wurden in diesem Jahr Ilona Müller, Roswitha Rudolph und Christine Schlenzig offiziell in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die besonders langjährigen Mitarbeiter erhielten eine Laudatio und ein Geschenk, verbunden mit einem herzlichen Dank sowie dem Wunsch und der Bitte, auch in Zukunft durch ein kreatives und offenes Miteinander bei der Weiterentwicklung des Caritas Zentrums mitzuwirken.