Wohnen und Lernen in Wittlich

In Maria Grünewald bieten wir vielfältige Wohn-, Förder- und Betreuungsangebote für Menschen mit geistiger Behinderung.

Wir unterstützen und begleiten sie in ihrer individuellen Freizeitgestaltung und ermöglichen ihnen die Teilhabe am öffentlichen Leben.  

Auf unserem weitläufigen Gelände mitten im Wittlicher Grünewald leben Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Wohngruppen. Überdies befindet sich hier unsere Tagesförderstätte sowie unsere Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung.

Mit unseren gemeindeintegrierten Häusern in Wittlich bieten wir zudem attraktive Wohn- und Betreuungsformen mitten in der Stadt.

Gerne informieren und beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich!

Sehenswert!

Wir sind happy!

Hier tanzen Bewohner von Maria Grüne-wald zum Welt-Down-Sydrom-Tag.

Festwochenende in Maria Grünewald

Am 17. Juni 2016 fand die 19. Auflage des Festivals "Rock im Wald" in Maria Grünewald statt. Mit dabei waren die Bands "Dani To Ela", "King Nicetrash", "As We Enter" sowie die hauseigene Formation "My Rock King Rico". Zwei Tage später lud Maria Grünewald auf dem weitläufigen Gelände der Einrichtung zum traditionellen Grünewaldfest ein (Bildergalerie s. unten).

Maria Grünewald startet beim Firmenlauf in Wittlich

Unter den rund 2.000 Läufern, die am 15. Juni 2016 beim 4. BUNGERT Firmenlauf Wittlich an den Start gingen, waren zum ersten Mal auch drei Teams aus Maria Grünewald und dem Altenzentrum St. Wendelinus. Über 5,1 Kilometer ging es für die zwölf Läufer im Mixed-Wettbewerb durch die Innenstadt und den Stadtpark. Von 190 gemeldeten Teams erreichten die drei Läufergruppen aus unseren beiden Wittlicher Einrichtungen die Plätze 93, 149 und 173 (Bildergalerie s. unten).

Tenniscamp für Kinder mit und ohne Behinderung in Wittlich

Die Maria-Grünewald-Schule, die Grundschule Friedrichstraße und die Tennisabteilung des
SV Lüxem haben sich zusammengeschlossen, um für Kinder mit und ohne Behinderung ein inklusives Tenniscamp zu veranstalten. Bei dem Tennislager auf der Anlage des SV Lüxem trainierten 18 Grund- und acht Förderschüler zwei Tage lang gemeinsam (Bildergalerie s. unten).