URL: www.st-raphael-cab.de/pressemitteilungen/informationsveranstaltung-zum-kommunalen-aktionspl/1226256/
Stand: 14.03.2018

Pressemitteilung 05.05.18

Polch

Informationsveranstaltung zum kommunalen Aktionsplan

Die Lokalen Teilhabekreise aus Mayen, Mendig und Polch laden alle Interessierten am 15. Mai 2018 um 17.30 Uhr in das Forum Polch (Vormaystraße 32 - 34) zur Vorstellung des kommunalen Aktionsplans des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz ein. Die Sozialplanerinnen Eva Mareike Veit (Kreisverwaltung Mayen-Koblenz) und Anne Schnütgen (Stadt Koblenz) werden den kommunalen Aktionsplan präsentieren.

Mitglieder der drei Lokalen Teilhabekreise aus Mayen, Mendig und Polch Mitglieder der drei Lokalen Teilhabekreise aus Mayen, Mendig und Polch Foto: Caritas Zentrum, Mendig

Der Landkreis Mayen- Koblenz und die Stadt Koblenz haben sich zum Thema Teilhabe von Menschen mit Behinderung in gemeinsamer Verantwortung auf den Weg gemacht. Zunächst wurde eine gemeinsame kommunale Teilhabeplanung für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen erstellt. Daraus ist der gemeinsame kommunale Aktionsplan entstanden, der die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Region fördern und sicherstellen soll. Der Aktionsplan beinhaltet 50 Ziele und Maßnahmen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Mit der Informationsveranstaltung möchten die Lokalen Teilhabekreise aus Mayen, Mendig und Polch einen weiteren Beitrag zur Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Region leisten. Die Teilhabekreise sind gemeinsame Initiativen der Caritas Werkstätten St. Johannes in Mayen und St. Stephan in Polch sowie des Caritas Zentrums in Mendig. Sie setzen sich zusammen aus freiwillig engagierten Bürgern mit und ohne Behinderung aus Mayen, Mendig, Polch und Umgebung. Ziel der Initiativen ist es, Menschen mit Behinderung bei der aktiven Teilhabe am Leben in der Gemeinde zu unterstützen, sie aktiv am Gemeinwesen zu beteiligen und ihnen so eine Mitgestaltung zu ermöglichen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die neue Aktion "Seitenwechsel" vorgestellt an der sich Mayens Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Mendigs Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel und Polchs Stadtbürgermeister Gerd Klasen aktiv beteiligen.