Wir pflegen und betreuen Menschen im Alter!

Wir betreiben Altenzentren an insgesamt 5 Standorten: in Bernkastel, Kues & Ürzig sowie in Mayen und in Wittlich. 

In allen unseren Häusern können Menschen im Alter aus einem vielfältigen Betreuungs- und Pflege- sowie Service- und Wohnangebot wählen.

Geprägt von christlicher Nächstenliebe, orientieren sich unsere sozialen Dienste und Leistungen an den individuellen Bedürfnissen, Gewohnheiten und Wünschen der uns anvertrauten Menschen.

Wir bieten ihnen einen sicheren Ort, an dem sie sich geborgen und wertgeschätzt fühlen sowie ihr Leben eigenverantwortlich und selbstbestimmt gestalten können.

Ob als Bewohner, Besucher oder Angehöriger: Wir heißen Sie herzlich willkommen und werden alles dafür tun, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Hier gelangen Sie zu unseren Häusern:

Altenzentrum in Bernkastel, Kues & Ürzig zu den Standorten
Altenzentrum in Mayen zum Standort
Altenzentrum in Wittlich zum Standort

Engagiert!

Haben Sie Interesse an einer haupt- oder ehrenamtlichen Mitarbeit in einer unserer Altenzentren: Angebote für Ihr Engagement bei uns finden Sie in unserem Job-Portal.

Ausgezeichnet!

Ausführliche Informationen über das
Qualitätsmanagement in unseren
Altenzentren sowie über die Zertifizierungen
unserer Häuser erhalten Sie hier.

Aus Pflegestufen werden Pflegegrade

Durch das Zweite Pflegestärkungsgesetz, das Anfang 2016 in Kraft getreten ist, werden zum
1. Januar 2017 zwei weitere Neuerungen wirksam: Die Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade in der Pflegeversicherung und die Feststellung der Pflegebedürftigkeit nach einem neuen Begutachtungsverfahren. Was sich jetzt alle ändert, erfahren Sie in diesem Artikel (PDF).

Für Fragen rund um die Auswirkungen des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes in unseren Altenzentren stehen Ihnen die Einrichtungsleiter gerne zur Verfügung:

Informationsmaterial zu den Pflegestärkungsgesetzen unter www.pflegestaerkungsgesetz.de

Informationsportal des MDK zu der Pflegebegutachtung ab 2017: www.pflegebegutachtung.de