Wohnangebote für Erwachsene

Individualität, Gemeinschaft und größtmögliche Selbstständigkeit kennzeichnen das Zusammenleben der Frauen und Männer in unserem Wohnbereich für Erwachsene.

Unsere differenzierten Wohnformen – die Wohngruppen, Wohnapartments und Trainingswohngruppe in Maria Grünewald sowie die Häuser in der Stadt – orientieren sich an dem Bedarf und den Entwicklungsmöglichkeiten der Bewohner. Ziel der individuellen Teilhabeplanung ist es, die Menschen mit Behinderung soweit wie möglich zu befähigen, ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Die notwendigen pflegerischen Maßnahmen werden sowohl für Menschen mit umfassender Behinderung als auch für älter Werdende und Senioren, die zunehmend auf Hilfe angewiesen sind, erbracht. Auch bei diesen Menschen steht als Ziel die soziale Integration und die Wiedereingliederung im Vordergrund.

Wohnen, sich zu Hause fühlen ist ein wesentlicher Bestandteil von Lebensqualität. Die Ausstattung von Einzel- und Doppelzimmern, Gemeinschaftsräumen und -einrichtungen sowie Pflegebädern ist in besonderem Maße behindertengerecht und modern. Die Förderung der Teilhabe ist in das Alltagsleben der Wohngruppen integriert.

Umfangreiche übergreifende Freizeitangebote wie Gesprächskreise, Disko, Singkreise, therapeutisches Reiten, Fußball und vieles mehr erweitern soziale Kontakte und Begegnungsmöglichkeiten. Feste und Feiern im Jahresablauf fördern die Gemeinschaft und vertiefen die Beziehung zu den Angehörigen, Arbeitskollegen und Freunden.

Wohnen für Erwachsene in Maria Grünewald

Wohnen bedeutet Lebensqualität.

Maria Grünewald Wohnen für Erwachsene
Wohnbereich für Erwachsene in Maria Grünewald