Ehrenamtliches Engagement

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich für und mit Menschen zu engagieren, die in unseren Wohngruppen leben, in unserer Tagesförderstätte beschäftigt sind oder in unsere Maria-Grünewald-Schule gehen.

Durch den freiwilligen Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter werden unsere Angebote bereichert und der Alltag der uns anvertrauten Menschen mit geistiger Behinderung belebt.

Ehrenamt in Maria Grünewald ist ein Gewinn für alle Beteiligten: für die Bewohner unserer Einrichtung, aber auch für die Ehrenamtlichen. Ihre Tätigkeitsfelder reichen von der persönlichen Betreuung einzelner Menschen über Gruppenangebote bis zu gestalterischen Arbeiten in verschiedenen Bereichen sowie die Mithilfe in der Haustechnik und in der Hauswirtschaft.

Tätigkeitsfelder mit Bewohnern sind beispielsweise:

  • Spaziergänge
  • Ausflüge, beispielsweise Stadtfahrten
  • Konzert-, Kino- und Theaterbesuche
  • Sportveranstaltungen
  • Schwimmbadbesuche und andere Freizeitaktivitäten

Möglich ist auch die Begleitung von Bewohnern bei:

  • Gesellschaftsspielen
  • Vorlesen und Anschauen von Büchern
  • Sport und Spiel
  • Musizieren und Tanzen
  • Kochen, Basteln und Werken

Andere Aufgaben können sein:

  • Hausmeistertätigkeiten
  • Blumenpflege
  • Hol- und Bringdienste für unsere Einrichtung
  • Mithilfe bei Verwaltungstätigkeiten
  • Mitgestalten von Gottesdiensten und Festen