Altenzentrum St. Johannes in Mayen

Unser traditionsreiches Haus, das in Mayen Klösterchen genannt wird, liegt in zentraler Lage der Eifelstadt und grenzt unmittelbar an die Fußgängerzone mit Geschäften und Restaurants sowie die Pfarrkirche St. Clemens. 

Bei den Bewohnern unseres Altenzentrum besonders beliebt sind unsere Cafeteria „Klosterklause“, Gottesdienste in unserer Hauskapelle und Spaziergänge durch den hauseigenen Pfarrgarten.

Unser Haus gliedert sich in 4 Wohnbereiche und bietet in 43 Einzel- und 27 Doppelzimmern hellen und großzügigen Wohn- und Lebensraum für 97 Personen. Außerdem stehen modern ausgestattete Pflegebäder, eine Bewohnerküche, ein Frisiersalon sowie verschiedene Räume zur Begegnung und Teilnahme am Gemeinschaftsleben im Haus zur Verfügung. Für Spaß und Geselligkeit sorgen auch verschiedene jahreszeitliche Feste, die in unserem Haus gefeiert werden.

Für das Wohl der Bewohner und Besucher sorgen 100 Mitarbeiter in der Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Küche und Verwaltung sowie im Technischen und im Wäschedienst.

Seit 2009 gehört unser Altenzentrum zur St. Raphael CAB. Das Haus wurde 1955 in Betrieb genommen, 1987 durch einen Neubau erweitert und 2013 grundsaniert. Anfang 2014 wurden der Tagespflegebereich in neuen Räumlichkeiten eröffnet.

Gerne informieren und beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich!

Altenzentrum St. Johannes
Unser Altenzentrum St. Johannes in Mayen

Mitten im Leben

Unser Altenzentrum St. Johannes liegt mitten in Mayen unweit des Marktplatzes (Foto: Stadt Mayen). Mehr über die Eifelstadt erfahren Sie hier.

Wir bieten: